Bio-Olympiade

Am 29. Oktober 2018 konnten sich die besten Biologie-Schüler unserer achten Klassen wieder bei der traditionellen schulinternen Bio-Olympiade messen. 10 Schülerinnen und Schüler beantworteten dazu zahlreiche Fragen aus allen Themengebieten der Klassen 5 bis 8. Besonders erfreulich war dabei, dass die Fragen aus der zurückliegenden Klassenstufe 7 fast fehlerfrei beantwortet werden konnten. Erwartungsgemäß war das bei den weiter zurückliegenden Themen nicht bei allen der Fall – schließlich kam in den vergangenen Jahren jede Menge neues Wissen hinzu, das den Stoff aus Klasse 5 etwas beiseite schob. Dennoch konnten alle Teilnehmer mindestens die Hälfte aller Fragen richtig beantworten – eine Prüfung wäre somit zu 100 % bestanden und die Bio-Lehrerschaft somit hochzufrieden. Ebenso bemerkenswert ist die Höchstpunktzahl des besten Teilnehmers, der mit 50 von 56 erreichbaren Punkten ein tolles Ergebnis ablieferte. Damit lag er 5 Punkte vor dem Zweiten, den dritten Platz teilten sich zwei Mädchen mit je 41 Punkten.

Hart wurde an den Aufgaben gearbeitet.

Wie immer erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und die diesmal 4 Erstplatzierten auch noch einen kleinen Preis.Die Bio-Lehrer bedanken sich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen und freuen sich schon auf die Bio-Olympiade der 5. Klassen im Frühjahr.


Wir sind stolz auf die Ergebnisse unserer  Teilnehmer an der diesjährigen Biologieolympiade.