Kostenlose Themencamps und Workshops in den Ferien

Du weißt noch nicht, was Du nach der Schule machen willst? Oder du fragst dich, wie du in deinem Traumjob mehr für Umwelt, Klima und Mitmenschen tun kannst?

Dann guck dich hier mal um: https://6days4future.de

Six Days for Future – Zukunft ist, was du draus machst!

Im Format „Six Days for Future“ werden in den Sommer- und Herbstferien kostenlose Workshops und Themencamps für Jugendliche und junge Erwachsene (13 bis 20 Jahre) an verschiedenen Orten in Sachsen (und Thüringen) angeboten, bei denen es im Kern um die zwei großen Themen Berufsorientierung und Nachhaltigkeit geht. Frei nach dem Projekt-Grundsatz „jeder Job ist grün“ können die Teilnehmenden in verschiedenen Formaten ganz unterschiedliche Berufe (z.B. aus den Bereichen Handwerk & Wohnen, Gastronomie & Landwirtschaft, Textil & Design und vielen weiteren) praktisch kennenlernen und herausfinden, wie in jedem von ihnen etwas für Umwelt, Klima und ein faires Miteinander getan werden kann. 

Online-Informationsveranstaltungen

Um die Camps und Workshops im Detail vorzustellen, gibt es am 3. Juni, am 7. Juni (inkl. Übersetzung ins Arabische und in Farsi) und am 5. Juli jeweils ab 18 Uhr drei öffentliche Online-Informationsveranstaltungen, bei denen Interessierte sich informieren und ihre Fragen loswerden können. Um Anmeldung unter johannes.metzner@uzdresden.de  wird gebeten.

Zukuftsberufe-Blog

Darüber hinaus ist das Projekt mit dem Jugendblog zum Thema Nachhaltigkeit & Beruf online gegangen: www.zukunftsberufe.info Hier sind Jugendliche und junge Erwachsene herzlich eingeladen den Blog zu besuchen oder auch gerne Artikel zu verfassen. Aktuell werden Jugendautor*innen gescuht, die für eine Aufwandsentschädigung Artikel und Ähnliches für den Blog schreiben.

Liebgruß, Eure Praxisberaterin Kristin Schweppe

Das vollständige Programm findet ihr hier.

PLA_A3_Allg_2021_FG